P9220526

Sitar, Dudelsack, Geige oder Flöte einpacken und los geht’s. Am Reiseziel in Zofingen angekommen, werden die Noten verteilt und dann steht nichts mehr im Weg: Das Bordun- und Folkfestival kann beginnen. Natürlich dürfen auch bereits ausgewachsene Musiker nicht fehlen: Vom mitreissenden, unverwechselbaren Irish Folk, über fröhliche Tanzmusik aus Frankreichs Süden, zu schottischen Dudelsäcken und Liederpoeten. Eines ist sicher: In Zofingen werden Töne aus fast allen Ländern mit Leichtigkeit und Temperament über den Köpfen der Zuschauer tanzen.

Bordun- und Folkfestival Zofingen, 21. Sept, 14 – 22 Uhr.

Weitere Infos finden sich hier