marco-nicolas-heinzen
Bild: Bad Cat – Öl auf Leinwand von Marco Nicolas Heinzen

An die Wände der alten Industriehalle im Winterthurer Sulzerareal werden nur Originale gehängt, denn nur sie atmen Geschichte, strahlen Persönlichkeit aus und haben eine vitale und fragile Schönheit. Hinzu kommt eine gute Portion Jugend, und schon ist die «Jungkunst» geboren. 27 Schweizer Talente zeigen ihre Bilder, Fotos und Installationen auf inspirierende Weise. Untermalt wird die Ausstellung mit Pop-Musik von zwei bärtigen Berner Burschen, einer einzigartigen Frauenstimme, die in die Beine geht, und Blueskreationen aus dem 21. Jahrhundert.

Jungkunst, 24. – 27. Okt. Eintritt sFr. 10.–. Halle 52, Katharina Sulzer Platz, Winterthur.

jungkunst.ch