CoverFuxundHas 

Pünktlich zu Ostern ist Fux & Has, unsere Nummer 22, für Euch zu haben. Aber keine Angst: Die transhelvetische Frühlings-Lektüre ist auch nach Ostern noch spannend. Wir gingen nämlich viel mehr als nur den Osterhasen auf die Spur. Wir suchten nach Mantafahrer und Schuhräuber und unterwegs traff uns Amors Pfeil. Zägg! Transhelvetica hat sich verliebt: In die Königin der Berge, die Rigi!

Ganz doll freuen tun wir uns zudem über das Cover. Die Künstlerin Chantelle Dinkel hat es extra für uns gemalt.Noch einmal ein grosser Dank an sie!

Wer Transhelvetica ab Ostern im Abo will, der bestellt ganz einfach online.

Gute Frühlings-Lektüre!